Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten Mahn‑ und Gedenkstätte Ravensbrück

Veranstaltungen

Januar

Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus: Ravensbrück liest Ravensbrück

Krystyna Zaorska, Archiv der Gedenkstätte Ravensbrück

27. Januar 2021 – 17:00 Uhr

„Dort träumte ich“: Von Sehnsüchten, Hoffnung und Verzweiflung in den Selbstzeugnissen von Ravensbrück-Häftlingen und Überlebenden mehr

April

76. Jahrestag der Befreiung - Erinnerung teilen

08. April 2021 – 18:00 bis 19:30 Uhr

Eröffnung des Online-Programms zum 76. Jahrestag der Befreiung mehr

Online-Führung durch die Ausstellung BRUCHSTÜCKE ‘45 360°

08. April 2021 – 19:30 bis 20:30 Uhr

Online-Führung durch die Ausstellung BRUCHSTÜCKE ’45 Anmeldung möglich bis 8. April, 14:00 Uhr mehr

Buchvorstellung "Rosa Jochmann"

15. April 2021 – 20:00 bis 21:00 Uhr

Rosa Jochmann. Politische Akteurin und Zeitzeugin (ÖGB Verlag, 2020) Mit Dr. Veronika Duma mehr

Buchvorstellung "Meine Mama war Widerstandskämpferin"

16. April 2021 – 18:00 bis 19:30 Uhr

Mit Helga Amesberger, Brigitte Halbmayr und Simon Clemens mehr

Internationales Forum der zweiten und dritten Generation

17. April 2021 – 10:00 bis 20:30 Uhr

Die Gedenkstätte Ravensbrück richtet an diesem Tag ein Gesprächsforum für den Erfahrungsaustausch für Angehörige ehemaliger Häftlinge des KZ Ravensbrück als ein geschlossenes Angebot aus. mehr

Buchvorstellungen zum Themenschwerpunkt Verfolgung von Frauen als "Asoziale"

17. April 2021 – 12:00 bis 13:30 Uhr

Mit Helga Amesberger, Brigitte Halbmayer und Elke Rajal „Arbeitsscheu und moralisch verkommen.“ Verfolgung von Frauen als „Asoziale“ im Nationalsozialismus (mandelbaum, 2019) und „Stigma asozial. Geschlechtsspezifische Zuschreibungen, behördliche Routinen und Orte der Verfolgung im Nationalsozialismus“ (mandelbaum, 2020) mehr

Zentrale Gedenkveranstaltung zum 76. Jahrestag der Befreiung (Live-Stream)

18. April 2021 – 10:00 bis 12:00 Uhr

Live-Stream aus der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück mehr

Interreligiöses Gedenken

18. April 2021 – 14:45 bis 16:10 Uhr

Der Beitrag kombiniert Texte von Ravensbrück-Überlebenden, darunter Batsheva Dagan, und Musik. Im Anschluss findet ein Austausch statt. mehr

Mai

Online-Eröffnung der Ausstellung „BRUCHSTÜCKE ʻ45. Von NS-Gewalt, Befreiungen und Umbrüchen in Brandenburg“

06. Mai 2021 – 18:00 bis 19:30 Uhr

Am 6. Mai 2021 wird die Ausstellung „BRUCHSTÜCKE ʻ45" der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte in Potsdam mit einer Online-Veranstaltung eröffnet. mehr

Onlineführungen: "Bruchstücke 45 - Von NS-Gewalt, Befreiuungen und Umbrüchen in Brandenburg"

16. Mai 2021 – 14:00 bis 18:00 Uhr

Im Rahmen des Internationalen Museumstags gibt es offene Führungen durch die 360°-Ausstellung, an denen jeder teilnehmen kann. Entdecken Sie die Geschichten hinter ausgewählten BRUCHSTÜCKEN. Unsere Guides geben Ihnen einen ersten Einblick in das, was 1945 in Brandenburg geschieht. mehr

Internationale Konferenz zur Geschichte und Erinnerung der nationalsozialistischen Konzentrationslager

18. Mai bis 21. Mai 2021

Die NS-Herrschaft in transnationaler Perspektive als europäisches Besatzungsregime, verbindende Elemete der Erinnerungskultur in Europa und ihre Bedrohung durch rechtspopulistische Strömungen sowie die Herausforderungen der Digitalisierung für die Gedenkstätten sind Themen der Tagung, die als digitale Zoom-Veranstaltung stattfindet. mehr

Objektbiografien und Materielle Kultur

25. Mai 2021 – 17:00 bis 18:30 Uhr

Online-Abschlussdiskussion des Projektseminars der FU Berlin / Public History mehr

Juni

Film on demand „Potsdam baut auf"

01. Juni bis 30. Juni 2021

Im Rahmen der Filmreihe des Filmmuseums Potsdam zur Ausstellung BRUCHSTÜCKEʻ45 im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte. mehr

Gedenken am Internationalen Kindertag

Neuer Gedenkort, Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

01. Juni 2021 – 17:00 bis 17:30 Uhr

Aus Anlass des Internationalen Kindertages am 1. Juni jeden Jahres ruft der Verein "Die Flamme der Hoffnung - The Flame of Hope e.V." zum Gedenken an die im KZ Ravensbrück verstorbenen und erkrankten Kinder und Jugendlichen auf. mehr

Online "SPUR.lab Lunch Talk: Hologramme und 3D-Technologien in der Arbeit mit Zeitzeug:innen"

14. Juni 2021 – 12:00 bis 14:00 Uhr

In der ersten Veranstaltung des Formates „SPUR.lab Lunch Talks“ geht es um den Einsatz von 3D- Technologien, wie Hologrammen bzw. volumetrische Aufnahmen, in der Arbeit mit Zeitzeug:innen. mehr

Ravensbrücker Kolloquium "Emotionen in der Gedenkstättenarbeit"

16. Juni 2021 – 09:00 bis 12:30 Uhr

Vorstellung und Diskussion zweier Masterarbeiten mehr

Digitale Diskussionsrunde: Die Todesmärsche von KZ-Häftlingen 1945 in der aktuellen Geschichtsforschung

16. Juni 2021 – 18:30 Uhr

Expertinnen und Experten diskutieren den aktuellen Forschungsstand zu den Todesmärschen von KZ-Häftlingen im April 1945. Wie verhielten sich beispielsweise die Menschen in den Orten, wenn die von SS-Leuten bewachten Kolonnen der KZ-Häftlinge durch die Dörfer und Städte getrieben wurden? mehr

Live-Online-Führung BRUCHSTÜCKE '45

17. Juni 2021 – 20:15 Uhr

In einer Online-Führung live aus der BRUCHSTÜCKE '45-Ausstellung im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte stellt unser Guide fünf Objekte näher vor und erzählt die Geschichten hinter den Erinnerungen aus dem Jahr 1945. mehr

Juli

Film on demand „Die Mörder sind unter uns“

01. Juli bis 31. Juli 2021

Im Rahmen der Filmreihe des Filmmuseums Potsdam zur Ausstellung BRUCHSTÜCKEʻ45 im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte. mehr

Kuratorinnenführung durch die Ausstellung "Bruchstücke '45" im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte

04. Juli 2021 – 14:00 Uhr

mit Carmen Lange, Leiterin der Gedenkstätte Todesmarsch im Belower Wald mehr

Live-Online-Führung BRUCHSTÜCKE '45

15. Juli 2021 – 20:15 Uhr

In einer Online-Führung live aus der BRUCHSTÜCKE '45-Ausstellung im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte stellt unser Guide fünf Objekte näher vor und erzählt die Geschichten hinter den Erinnerungen aus dem Jahr 1945. mehr

August

Film on demand "One Fine Line"

01. August bis 31. August 2021

Im Rahmen der Filmreihe des Filmmuseums Potsdam zur Ausstellung BRUCHSTÜCKEʻ45 im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte. mehr

Kuratorinnenführung durch die Ausstellung "Bruchstücke '45" im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte

01. August 2021 – 14:00 Uhr

mit Kirsten Poggendorff, Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück mehr

Textcollage Ravensbrück '45

11. August 2021 – 18:30 Uhr

Eine Lesung zur Ausstellung BRUCHSTÜCKE '45 aus Berichten und Dokumenten von Überlebenden des Frauen-Konzentrationslagers Ravensbrück, in denen unter anderen die Potsdamerin Margarete Buber-Neumann das Kriegsende und die Befreiung im Jahr 1945 beschreiben. mehr

Live-Online-Führung BRUCHSTÜCKE '45

19. August 2021 – 20:15 Uhr

In einer Online-Führung live aus der BRUCHSTÜCKE '45-Ausstellung im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte stellt unser Guide fünf Objekte näher vor und erzählt die Geschichten hinter den Erinnerungen aus dem Jahr 1945. mehr

Podiumsgespräch: Erinnerungskultur im Wandel

25. August 2021 – 18:30 Uhr

Eine Veranstaltung in der Reihe „Debatte Brandenburg“ der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten mehr

September

Film on demand "Waffenstillstand – Mein Sommer '45 in Dresden"

01. September bis 30. September 2021

Im Rahmen der Filmreihe des Filmmuseums Potsdam zur Ausstellung BRUCHSTÜCKEʻ45 im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte. mehr

„Ich hatte einst ein schönes Vaterland“ 1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

04. September 2021 – 19:30 Uhr

Anlässlich des Jubiläumsjahres 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland, veranstalten die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Fürstenberg/Havel, in Zusammenarbeit mit der Gedenkstätte Ravensbrück und der Stadt Fürstenberg/Havel , ein Kammerkonzert und eine Lesung. mehr

Kuratorinnenführung durch die Ausstellung "Bruchstücke '45" im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte

05. September 2021 – 14:00 Uhr

mit Norman Warnemünde, Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam mehr

1945: Frühphase der Besatzung, Entnazifizierung und Internierung in vergleichender Perspektive Ost und West

08. September 2021 – 18:30 Uhr

Dr. Natalja Jeske, Historikerin, und Dr. Gabriele Hammermann, Leiterin der KZ-Gedenkstätte Dachau, im Gespräch mehr

Live-Online-Führung BRUCHSTÜCKE '45

16. September 2021 – 20:15 Uhr

In einer Online-Führung live aus der BRUCHSTÜCKE '45-Ausstellung im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte stellt unser Guide fünf Objekte näher vor und erzählt die Geschichten hinter den Erinnerungen aus dem Jahr 1945. mehr

Gesprächs-Café mit dem Kurator:innenteam

19. September 2021 – 16:00 Uhr

Das Haus der Brandenburgisch Preußischen Geschichte und die Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten laden zu einem öffentlichen Gesprächs-Café ein. Alle Besucher:innen sind herzlich willkommen zu Gesprächen bei Kaffee und Kuchen über die Ausstellung und das Jahr 1945. mehr