Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Veranstaltungen

Januar

Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus: Ravensbrück liest Ravensbrück

Krystyna Zaorska, Archiv der Gedenkstätte Ravensbrück

27. Januar 2021 – 17:00 Uhr

„Dort träumte ich“: Von Sehnsüchten, Hoffnung und Verzweiflung in den Selbstzeugnissen von Ravensbrück-Häftlingen und Überlebenden mehr

April

76. Jahrestag der Befreiung - Erinnerung teilen

08. April 2021 – 18:00 bis 19:30 Uhr

Eröffnung des Online-Programms zum 76. Jahrestag der Befreiung mehr

Online-Führung durch die Ausstellung BRUCHSTÜCKE ‘45 360°

08. April 2021 – 19:30 bis 20:30 Uhr

Online-Führung durch die Ausstellung BRUCHSTÜCKE ’45 Anmeldung möglich bis 8. April, 14:00 Uhr mehr

Buchvorstellung "Rosa Jochmann"

15. April 2021 – 20:00 bis 21:00 Uhr

Rosa Jochmann. Politische Akteurin und Zeitzeugin (ÖGB Verlag, 2020) Mit Dr. Veronika Duma mehr

Buchvorstellung "Meine Mama war Widerstandskämpferin"

16. April 2021 – 18:00 bis 19:30 Uhr

Mit Helga Amesberger, Brigitte Halbmayr und Simon Clemens mehr

Internationales Forum der zweiten und dritten Generation

17. April 2021 – 10:00 bis 20:30 Uhr

Die Gedenkstätte Ravensbrück richtet an diesem Tag ein Gesprächsforum für den Erfahrungsaustausch für Angehörige ehemaliger Häftlinge des KZ Ravensbrück als ein geschlossenes Angebot aus. mehr

Buchvorstellungen zum Themenschwerpunkt Verfolgung von Frauen als "Asoziale"

17. April 2021 – 12:00 bis 13:30 Uhr

Mit Helga Amesberger, Brigitte Halbmayer und Elke Rajal „Arbeitsscheu und moralisch verkommen.“ Verfolgung von Frauen als „Asoziale“ im Nationalsozialismus (mandelbaum, 2019) und „Stigma asozial. Geschlechtsspezifische Zuschreibungen, behördliche Routinen und Orte der Verfolgung im Nationalsozialismus“ (mandelbaum, 2020) mehr

Zentrale Gedenkveranstaltung zum 76. Jahrestag der Befreiung (Live-Stream)

18. April 2021 – 10:00 bis 12:00 Uhr

Live-Stream aus der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück mehr

Interreligiöses Gedenken

18. April 2021 – 14:45 bis 16:10 Uhr

Der Beitrag kombiniert Texte von Ravensbrück-Überlebenden, darunter Batsheva Dagan, und Musik. Im Anschluss findet ein Austausch statt. mehr