Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Veranstaltungen

September

Filmgespräch "Back to the Fatherland"

25. September 2019 – 19:00 Uhr

Aus der Filmreihe "Schluss-Strich", veranstaltet von Brückenschlag Fürstenberg e.V. und der Gedenkstätte Ravensbrück mehr

Oktober

Zivile Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter. Vom Arbeitseinsatz in die Konzentrationslager

18. Oktober bis 19. Oktober 2019

31. Arbeitstreffen der Ravensbrück-Forschung / 1. Workshop zur Zwangsarbeitsforschung mehr

Filmgespräch "Der Dolmetscher"

23. Oktober 2019 – 19:00 Uhr

Aus der Filmreihe "Schluss-Strich", veranstaltet von Brückenschlag Fürstenberg e.V. und der Gedenkstätte Ravensbrück mehr

Werkstattgespräch: Die nationalen Sprachen des Gedenkens. Geschichte - Bedeutungen - Perspektiven

24. Oktober bis 26. Oktober 2019 – 15:00 bis 13:00 Uhr

Werkstattgespräch zur Geschichte, Funktion und Bedeutung nationalen Gedenkens und den daraus erwachsenden Spannungsverhältnissen mit VertreterInnen aus verschiedenen europäischen Ländern mehr

November

Tagung: "Verbotener Umgang": Zur Geschichte eines NS-Straftatbestandes

Die öffentliche Demütigung von Martha Wölkert, Ahrendsee/Altmark, am 16.6.1941

15. November bis 16. November 2019

Auswärtige Tagung an der Gedenkstätte SS-Sonderlager Hinzert mehr

Filmgespräch "Lord of the Toys"

27. November 2019 – 19:00 Uhr

Aus der Filmreihe "Schluss-Strich", veranstaltet von Brückenschlag Fürstenberg e.V. und der Gedenkstätte Ravensbrück mehr

Ravensbrücker Kolloquium: Die Konstruktion des devianten Mädchens in der Sozialfürsorge im 20. Jahrhundert

29. November bis 30. November 2019 – 13:30 bis 16:00 Uhr

Das »Ravensbrücker Kolloquium« im Herbst 2019 wird sozialfürsorgerische und kriminalpolizeiliche Debatten zum Umgang mit jugendlicher Delinquenz bei Mädchen in der Weimarer Republik, im Nationalsozialismus und in den deutschen Nachkriegsgesellschaften (Bundesrepublik und DDR) thematisieren. mehr