Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Veranstaltungen

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Interreligiöses Gedenken

18. April 2021 – 14:45 bis 16:10 Uhr

Der Beitrag kombiniert Texte von Ravensbrück-Überlebenden, darunter Batsheva Dagan, und Musik. Im Anschluss findet ein Austausch statt. Unter dem Titel „Verstrickung“ geht es in den Zeugnissen von ehemaligen Häftlingen des KZ Ravensbrück um Zwangsarbeit in der Textilindustrie im KZ Ravensbrück, aber auch in Fürstenberg.

Dieses Gedenken wird vom Arbeitskreis „Zukunftswerkstatt interreligiöses Gedenken“ in Ravensbrück vorbereitet, an dem jüdische, christliche und muslimische Frauen und Männer teilnehmen.

Sprache: Deutsch; die Texte werden aber nachfolgend auch in englischer Sprache zur Verfügung gestellt.

Anmeldung zur Teilnahme mit anschließendem Austausch hier

Nur vorbereiteten Beitrag ansehen hier

Texte in Englisch: Interreligious commemoration Ravensbrück_April 2021

Zurück zur Übersicht