Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Erinnerungsstücke aus Ravensbrück

Geschichte(n) in zehn Objekten

Ein Aufruf des Internationalen Ravensbrück Komitees zur Stiftung von Erinnerungsstücken legte Mitte der 1950er Jahre den Grundstein für die heute so umfangreiche museologische Sammlung der Gedenkstätte Ravensbrück. Dieses Buch widmet sich zehn der in der Aufbauphase des Museums von ehemaligen Häftlingen gestifteten KZ-Artefakte. Die Beiträge rekonstruieren die Geschichte(n) der Objekte sowie die Biografien ihrer Stifterinnen. Schlaglichtartig erzählen sie von Geschichte und Alltag des KZ Ravensbrück. Ergänzt wird die Publikation durch einen Beitrag zur Sammlungsgeschichte.

Zurück zur Übersicht