Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

News

Ravensbrück Memorial Museum

SeeLesung mit Annette Leo war gut besucht

08. July 2019

Am 6. Juli 2019 fand in der Gedenkstätte Ravensbrück die traditionelle SeeLesung statt, aufgrund der schlechten Witterungsbedingungen allerdings nicht am Ufer des Schwedtsees sondern im ehemaligen Wasserwerk. Zunächst begrüßte Cordula Hundertmark, stellvertretende Leiterin der Gedenkstätte, die etwa 45 Gäste. Anschließend las die Berliner Publizistin und Autorin Annette Leo aus ihrem Roman „Das Kind auf der Liste: Die Geschichte von Willy Blum und seiner Familie“. Thema ist die Geschichte einer Familie von Wandermarionettenspieler*innen und damit die Geschichte von Verfolgung und Vernichtung der Sinti*ze und Rom*nja. Die Lesung wurde begleitet durch szenische Auftritte von Marionetten des Puppenspielers Peter Waschinsky. Im Anschluss hatte das Publikum Gelegenheit Fragen zu stellen und die Marionetten in näheren Augenschein zu nehmen und sogar selbst handzuhaben.

Back to list