Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Events

Ravensbrück Memorial Museum

Filmgespräch "Die Blumen von gestern"

24. 2019 – 19:00 Uhr

Ein humorloser deutscher Holocaust-Forscher (Lars Ei­dinger) ereifert sich über das Ansinnen seines Instituts, einen Auschwitz-Kongress von Daimler-Benz sponsern zu lassen. Überdies ärgert ihn seine französische Prak­tikantin, die mit dem Insti­tutsleiter (Jan-Josef Liefers) ein Verhältnis hat. Dann aber kommen sich die beiden näher und entdecken überraschende Gemeinsamkeiten in ihren Biografien. Herausragend gespielte Liebesge­schichte um einen „Täter-Enkel“ und eine „Opfer-Enkelin“, angelegt als Screwball-Komödie über das politisch Un­korrekte vor dem Hintergrund des Holocaust. (filmdienst)

Tragikomödie | D/Ö 2016 | 126 Min. | Regie: Chris Kraus

Moderation: Ingrid Bettwieser, Gedenkstätte Ravensbrück

Eintritt: 5 Euro

Venue

Kino im Kulturgasthof "Alte Reederei", Brandenburger Str. 38, 16798 Fürstenberg/Havel

Back to list