Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Presseinformationen

30/2019: Tagung „Religiosität in nationalsozialistischen Konzentrationslagern und anderen Haftstätten“ in der Gedenkstätte Ravensbrück

17. Juni 2019

Nr.: 30/2019

Das Thema der Religiosität in nationalsozialistischen Konzentrationslagern und anderen Haftstätten ist bislang wenig erforscht. Zugleich ist die Wahrnehmung religiöser Aktivitäten der Häftlinge in den Lagern ambivalent: Einerseits werden sie nur wenig zur Kenntnis genommen, andererseits erscheint das religiöse Leben in den Konzentrationslagern in idealisierender Weise als eine Form des Widerstands.

Eine Tagung, die am 28. und 29. Juni 2019 in der Mahn und Gedenkstätte Ravensbrück stattfinden wird, möchte einen Beitrag zu einem differenzierteren Blick auf das Thema leisten. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie die grauenhafte Realität der Konzentrationslager religiöses Handeln prägte und veränderte.

Thematisiert werden Gefangenenfürsorge sowie christliche und jüdische religiöse Praxis in den Lagern. Dabei wird nach nationalen Besonderheiten sowie geschlechterspezifischen Aspekte gefragt werden. Außerdem wird es um religiöse Deutungsmuster in der NS-Rezeptionsgeschichte gehen, wie zum Beispiel religiöse Bezüge in der Gedenkstättenarbeit.

Zu der Tagung, die von den Gedenkstätten Bergen-Belsen, Dachau und Ravensbrück veranstaltet wird, sind Interessierte herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten unter
sprute@ravensbrueck.de.

Das vollständige Programm finden Sie HIER.

 

Freitag / Samstag, 28. / 29. Juni 2019
Tagung „Religiosität in nationalsozialistischen Konzentrationslagern und anderen Haftstätten“

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück
Veranstaltungssaal in den Garagen
Straße der Nationen, 16798 Fürstenberg/Havel

Information und Anmeldung:
Tel.: 033093-60825
sprute@ravensbrueck.de

www.ravensbrueck-sbg.de

 

Verantwortlich:
Dr. Horst Seferens I Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit I Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten
16515 Oranienburg I Heinrich-Grüber-Platz I T +49 3301 810920 I F +49 3301 810926
seferens@stiftung-bg.de I www.stiftung-sbg.de
 

Zurück zur Übersicht